Viel los im Advent

Die schönste Jahreszeit geht wieder los: Ruhig und besinnlich soll sie werden, mit Familienzeit, Musik und Harmonie. Wir haben noch einen ganzen Monat Zeit für den Geschenkekauf und es ist noch nicht mal das erste Türchen am Kalender auf.
Nebenbei, gibt es einen, den ihr immer habt, werdet ihr jedes Jahr kreativ oder macht ihr beides? Ich muss sagen - ohne meinen Milkakalender geht gar nichts aber ich bekomme auch schon mal selbstgemachte (also zusätzlich, weil wie gesagt ohne Milka... lassen wir das). Der Liebste hat zum Beispiel seinen Bierkalender geliebt (so als Tipp).
Wo wir grad von Adventskalendern sprechen - dieses Jahr bin ich mit meiner Occhi Seite auf Facebook auch Teil eines Kalenders und zwar schon in den ersten Tagen.
Auf diesem Weg möchte ich euch also wärmstens ans Herz legen, im Dezember täglich bei den DIY-Komplizen auf Facebook reinzuschauen und in den Beiträgen #DIYKomplizenAdventskalender anzuklicken um alle offenen Türchen sehen zu können.
Wir haben uns eine ganze Menge toller Überraschungen überlegt. Es gibt Aktionen, Gewinne, Besinnliches und vieles mehr.

Weiter gehts mit Nikolaus! Wie im Vorjahr - siehe Bilder, bin ich auch diesmal wieder im Eckhaus auf dem Handwerkskunstbasar zu finden! Das Eckhaus ist eine ganz wundervolle und sehr soziale Einrichtung mit vielen verschiedenen Veranstaltungen. Hier kann man Nähmaschinen mieten, Kaffee trinken, Bücher und Lebensmittel tauschen und vieles mehr. Ich nutze hier immer gerne die Bastelbar und bin dementsprechend in der Vorlesungszeit Mittwochs Abends dort anzutreffen.
Der Handwerkskunstbasar findet am Samstag den 5.12. von 10-18 Uhr in der Westbahnstraße 11 statt. Ich würde mich sehr freuen, euch dort zu sehen!


Zum Abschluss hier noch ein paar weihnachtliche Werke von mir. Habt ein schönes Fest im Kreis eurer Familien!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0